Gott ungezähmt

Gott ungezähmt
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Versand in 3 - 4 Werktagen

  • 041-0142-00
Es gibt eine Frage, die jede andere in den Schatten stellt. Eine Frage, an der sich das... mehr
Produktinformationen "Gott ungezähmt"

Es gibt eine Frage, die jede andere in den Schatten stellt. Eine Frage, an der sich das Schicksal jedes Menschen entscheidet. Sind Sie bereit? „In meinem Herzen Feuer“ zeichnet eine Reise ins Gebet nach. Das neue Buch von Johannes Hartl nimmt Sie mit auf einen theologisch-philosophischen Weg in die geheimnisvollen Regionen der Herrlichkeit Gottes. Doch er ist anders. Vergessen Sie den Opa im Himmel. Gott ist fremd. Er ist gewaltig. Unsere Denkkonstrukte zerbersten wie Tongeschirr. Er ist das Erdbeben. Es ist Zeit zum Aufbruch raus aus der spirituellen Komfortzone. Gott ist überwältigend. Gott ungezähmt.  

Autor: Dr. Johannes Hartl
Einband: Hardcover
ISBN: 978-3451348907
Seitenzahl: 224 Seiten
Weiterführende Links zu "Gott ungezähmt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gott ungezähmt"
15.10.2017

Eine Empfehlung

Eine wirkliche Empfehlung, für jene die noch nach einer lebendigen Beziehung zu Gott suchen, aber auch für jene die Gott näher kommen möchten. Dies verlangt einen Schritt und Verantwortung von jedem, dieses Buch kann dabei sehr hilfreich sein, gewisse Denkmuster abzulegen oder sogar zu korrigieren.

17.08.2016

Voll auf den Punkt

Diese Buch legt seinen Finger in die Wunden der heutigen Gesellschaft. Es ist ein Buch, dass jeder Christ, der ernsthaft auf der Suche nach Gott ist, lesen sollte. Ich bin so begeistert wie Du Johannes, Dich mit soviel Klarheit, aber auch mit viel Respekt den wirklichen kritischen Themen näherst und sie auf den Punkt bringst.
Danke für dieses Buch

12.08.2016

bereichernd

manchmal war es schwer zu lesen, aber ist ja auch philosophisch :) andererseits wieder leicht verständlich, auch wegen persönlichen passagen... insgesamt gewaltig bereichernd, sehr empfehlenswert! prima ist der tip zum ausprobieren, denn sonst wärs echt nur "good to Know", damit wirds "god to know" :) ich les es grad umgehend gleich ein zweites mal... danke hr. hartl

02.07.2016

Habe das Buch verschlungen

Das Buch ist nicht nur inhaltlich fesselnd, erhellend und überzeugend, sondern darüberhinaus auch literarisch toll verfasst. Rund um ein großer Gewinn. Danke Gott und Johannes Hartl

12.04.2016

hervorragendes Buch von einem Beter

ich freue mich unendlich daran , wieviele "Heerscharen" von
Menschen es gibt, die sich entzünden lassen vom Feuer des unbegreiflichen Schöpfers - aber auch gleichzeitig in
der Nähe und der Liebe des Sohnes sichtbar .
Lobpreis, Anbetung! Ein Buch, das neu und tief bewußt macht, wer wir sind.Danke - Allen Segen H. Hartl und dem ganzen Team.

05.04.2016

Sehr berührend und glaubensfördernd

Das Buch ist sehr berührend, beeindruckt haben mich v.a. die Schilderungen persönlicher Grenzerfahrungen.
Als Katholikin finde ich es gut, dass Missstände im Bereich der katholischen Gottesdienstgestaltung, bei denen nicht Gott, sondern der Mensch im Mittelpunkt stehen (man hat sich da Gott "gezähmt"), angesprochen werden, allerdings ohne Verurteilungen, ganz sachlich, das ist gut. Fühle mich ermutigt, auf meinem Glaubensweg weiterzugehen.
Sehr hilfreich sind auch die philosophischen Hintergrundinformationen.
Sehr orientierend auch die Sache mit den Götzen, man ertappt sich da selbst das eine oder andere Mal.....

09.03.2016

Herder sei Dank,:-) dass ihr es verlegt habt

und Gott sei Dank, dass Johannes Hartl es geschrieben hat. Es spricht mir aus dem Herzen und ich werde es verbreiten. Ich halte es für absolut geeignet sowohl für Suchende, als auch für solche, die schon gefunden haben und doch immer wieder die Nadel justieren wollen. Die Nadel, die einnordet, die nach oben zeigt, und deren unerschütterlicher Anziehungspunkt das Licht des anbrechenden Tages ist.

29.02.2016

Sehr zu empfehlen

Johannes Hartl ist ein gewaltiges Buch gelungen, mit diesem „wow“ Gefühl für unseren großartigen Gott. Mit leidenschaftlicher Liebe zum Wort und seinem
messerscharfen Verstand findet er „Jedes Haar in der Suppe“ und so können verkrustete Ansichten geöffnet werden und der ungezähmte
Gott kann endlich aus dem engen Käfig von festgefahrenen Denkmustern
ausbrechen.
Ein Buch voller Kraft und wilder Entschlossenheit diesen Gott von ganzem Herzen anzubeten.

26.02.2016

Gott an die erste Stelle in meinem Leben setzen, dass ist meine tiefere Absicht.

Das Buch hat mich inspiriert, ab sofort Gott jeden Tag eine halbe Stunde anzubeten, weil Gott allein Gott ist und weil IHM allein die Ehre gebührt. Das habe ich am 10. Februar 2016 beschlossen und bisher eingehalten. Das ist noch keine lange Zeit, aber ich habe nicht vor, das irgendwann einmal aufzugeben. Sondern ich hoffe, dass aus 0,5/7 im Laufe der Zeit auch mal 1,0/7 werden könnte. Mich hat das Buch so gepackt, dass ich es in 7 Tagen durchgelesen habe.

26.02.2016

Kostbar!

Mit Hingabe geschrieben,
mit Freude gelesen:-)
Bin ein Fan von diesem besonderen und ermutigenden "Hartl-Style"....
Ehrlich und bewegend!

07.02.2016

total zufrieden

danke für die schnelle Lieferung

07.02.2016

Eine gute Ausrichtung für denkwillige Jesusleute

Dieses Buch hilft von sich selbst weg zu sehen, auf den der alles gemacht hat. Erlebnisse des Autors und von anderen Männern Gottes ermutigen dazu Jesus nachzufolgen. Eine echte Hilfe für alle, die sich auch in ihrem Denken neu ausrichten wollen.

07.02.2016

Top... Sehr Inspirierend

Ich lese sonst selten Bücher. Hartl ist eine wunderbare Person. Unbedingt lesen - und anwenden.

06.02.2016

Korrektur des Gottesbildes

Ein wunderbares Buch, das versucht, sich an die Wahrheit heranzutasten: Gott in Seiner Herrlichkeit zu erfassen. Ein Zurechtrücken des Gottesbildes.
Endlich wird auch in Worte gefasst, was schon lange angesprochen werden muss: dass auch viele Christen ein falsches Gottesbild haben.
Dass oft mehr das eigene Ego im Vordergrund steht als Gott, dem allein die Ehre gebührt!
Ich kann es nur weiterempfehlen.

05.02.2016

Gott ist immer noch Gott. Seine Erhabenheit, seine Schönheit und seine Liebe zu uns Menschen, sene Zuwendung und seine Nähe ist mir wieder ganz neu nahegekommen.

Ich bin immer noch fasziniert (hört sich vielleicht komisch an,aber ich kann es nicht anders beschreiben) von dem Geist, der sich durch das ganze Buch zieht. Mir ist der Inhalt zur Kostbarkeit geworden, rein intuitiv. Als ich das Buch zu Ende gelesen hatte und zuschlug, war mir als sagte Gott zu mir: er hat recht von mir geredet.

09.01.2016

Realitätsgewinn

Das Buch ist ein schlag ins Herz und eine heilsame Augensalbe.
Es zeigt die Verblendung und Torheit unserer heutigen Gesellschaft auf, ohne zu verurteilen.
Es zeigt unsere falschen Prioritäten auf.
Es zeigt unsere Selbsttäuschung auf.
Einmal angefangen zu lesen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ein Meisterwerk inspiriert durch den heiligen Geist, daran gibt es kein Zweifel.
Jeder ernste Christ sollte das Buch lesen um sich wieder neu ausrichten zu können.
Denn nicht "Self" sondern Gott ist der Lebensmittelpunkt unseres Daseins.
Danke Johannes!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.